Tel. 03177 4140-1
Navigation
Informationen zur Stiftung

Die Kaiserschild-Stiftung von Dr. Riegl (Haribo) investiert in Bildung, vor allem im Bereich von naturwissenschaftlichen Fächern.

Ziele der Stiftung
  • Förderung schulischer und beruflicher Bildung zur Ausbildung leistungsfähiger Nachwuchskräfte
  • Förderung der wissenschaftlichen Forschung und Lehre
  • Förderung der bildenden Kunst und der historischen Kultur
  • Verfolgung mildtätiger Zwecke
Philosophie der Stiftung

Kinder und Jugendliche gestalten die Welt von morgen.

Ihre Kreativität und ihre Fähigkeiten entscheiden darüber, wie sich unsere Gesellschaft, in wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht, entwickeln wird. Ihre Ideen sind der Motor künftiger Entwicklungen.

Verständnis, Zuspruch und Unterstützung sehen wir als wichtige Grundvoraus-setzungen um den „Machern von Morgen“ die Möglichkeit zu geben, sich dieser Aufgabe selbstbewusst zu stellen. Aus- und Weiterbildung sind die Schlüssel, um in dieser rasanten Welt Fuß fassen und Schritt halten zu können. Unserer Stiftung ist es daher wichtig, sie in diesem Punkt tatkräftig zu unterstützen, denn Investitionen in junge Talente sind Investitionen in eine sichere Zukunft.

aus http://www.kaiserschild-stiftung.at

 

Wer ist dabei?

4 Neue Mittelschulen wurden ausgesucht:

NMS Neuberg an der Mürz
NMS Weißenbach an der Enns
Fröbelschule in Graz
NMS Puch bei Weiz

Umsetzung

Das Projekt

  • betrifft die ersten Klassen der NMS Puch - aufsteigend bis zur 4. Klasse
  • 5 Module zu je 3 Stunden im 2. Semester jedes Jahr (über 4 Jahre)
  • 4 LehrerInnen kommen an die Schule (Fr. Mitterbeck ist aus dem WiKu Graz)
  • Pro Gruppe 6 Schüler – Alltagsphänomene, Wasser, Licht, …)
  • Vor allem SchülerInnenversuche – selbst probieren
  • Anschließend Evaluierung, SchülerInnen werden über 4 Jahre hinweg betreut
  • Mitarbeit der KF UNI Graz
  • SchülerInnen bekommen Mappe, die sie in diesen 4 Jahren führen!
NMS Puch bei Weiz, 2013
German English