Tel. 03177 4140-1
  • Zukunftsorientierte
    Akzente


    Informatik, Naturwissenschaft, Ernährung, ...
    ECDL, Alternativernergien,
    Gesundheit, Ernährung

  • INNOVATION
    TRADITION
    KOMMUNIKATION

    Gewachsene Kulturtechniken bewahren
    Heimische Wirtschaft, Kultur und Sport
    Obstbau, Stocksport, Ballonverein,...

    <
  • Die Schule
    am Land

    Kommunikation

    Miteinander reden, interkulturelle Begegnungen
    Umgang miteinander, Native Speaker, Sprachwochen

Guten Start ins neue Schuljahr

Wir wünschen allen SchülerInnen nach ihren verdienten Sommerferien einen guten Start ins neue Schuljahr. Wir freuen uns, mit ihnen gemeinsam im kommenden Schuljahr interessante und spannende Inhalte zu erarbeiten. 

Vorschau: Ab September werden Informationen über den Schulstart auf dieser Homepage zur Verfügung stehen.

 

Das Team der NMS Puch bei Weiz

 

 

Informationen zum Schulbeginn
des Schuljahres 2016/17

Was ist mitzubringen, was ist gut zu wissen, ...

Sehr geehrte Eltern/Erziehungsberechtigte, wir heißen Sie und Ihr Kind in unserer Schulgemeinschaft herzlich willkommen und wünschen Ihnen und Ihrer Tochter/Ihrem Sohn ein erfolgreiches Schuljahr 2016/17.

Ein neues Jahr in einem modernen Schulhaus steht den SchülerInnen nun nach den Ferien bevor. Ich hoffe, liebe SchülerInnen, ihr habt euch in den Ferien gut erholt und Kraft und Energie getankt.

Programm am ersten Schultag (Montag 12. September):

  • Treffpunkt für alle SchülerInnen mit ihren Klassenvorständen um 7.30 Uhr in der jeweiligen Klasse (die ersten Klassen bitte in der großen Aula -  unter der Galerie)
  • Klasseneinteilung und Unterricht durch die Klassenvorstände in den Klassen
  • Informationen für die nächsten Schultage
  • Dafür möchten wir bitten, dass Ihr Kind Hausschuhe, Jause,Schreibzeug und die Schulhefte für alle Gegenstände mitbringt.
  • Ihr Kind wird die Unterrichtszeiten für die nächsten Tage sowie einige Schulbücher mit nach Hause bekommen.
  • Unterrichtsende:  11.25 Uhr

Dienstag, 13. September:

  • 5 Stunden Unterricht (bis 12.30 Uhr)
  • Für die nächsten Tage werden alle Informationen von den jeweiligen LehrerInnen ausgegeben.

Allgemeine Informationen

  • Für die Aufbewahrung der Schuhe und Oberbekleidung sowie für Wertgegenstände sind versperrbareGarderobeschränke für jede(n) einzelnen Schüler(-in) bereitgestellt. Den Schlüssel bekommt Ihr Kind ausgehändigt. Im Schulhaus werden nur Hausschuhe getragen (keine Sportschuhe oder Holzpantoffel).
  • Vorhandene Arbeitsmaterialien für Bildnerische Erziehung, Utensilien für den Gegenstand Bewegung & Sport, Ernährung/Haushalt und Textiles Werken können selbstverständlich weiterverwendet werden. Genaue Informationen über die Weiterverwendung von Schulheften, Büchern und Unterrichtsunterlagen folgen vom unterrichtenden Lehrer in den ersten Tagen.
  • Die Klassenräume werden täglich um 7.15 Uhr von der Pausenaufsicht aufgesperrt.
  • Im überdachten Vorbereich stehen Fahrradständer zur Verfügung – bitte kein Fahrrad an die Außenmauer anlehnen! 
  • Wir bitten schon im Vorhinein um sorgfältigsten und schonenden Umgang mit allen Einrichtungen unserer schönen Schule!
  • Über Neuerungen werden alle Eltern über Klassen- und Schulforen informiert!
  • Auch steht ein Getränkeautomat für Milchprodukte und Erfrischungsgetränke in der Garderobe!
  • Ab Mittwoch erhalten die SchülerInnen einen vorläufigen Stundenplan
  • In dieser Woche findet noch kein Mittwoch-Nachmittagsunterricht statt.
  • Der Eröffnungsgottesdienst wird voraussichtlich am Donnerstag gefeiert!
  • Heftepakete für den Schulbeginn sind schon seit längerer Zeit im Kaufhaus Voit vorbereitet.
  • Die SchülerInnen erhalten am Schuljahresbeginn ein Mitteilungsheft, das der Kontaktpflege zwischen Elternhaus und Schule dient. Sie werden gebeten, in dieses regelmäßig einzusehen und Mitteilungen von der Schule wie Stundenplanänderungen, Entfall von Unterrichtsstunden, Einladung zu Elterngesprächen, ... mit Ihrer Unterschrift zu bestätigen.
  • Heftebedarf siehe unten als Download!

DIE SPANNENDSTEN LINKS

Social Media / Multimedia

Unterpunkte beachten!

Veranstaltungsübersicht 

Berichte über die letzten Veranstaltungen

Die nächsten Termine

tägliche Aktualisierung

 

 

Benimm ist IN


Gutes Benehmen ist ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg, und es ist ein Einfaches diese Chance zu nutzen, wenn gewusst wird wie. Um Ihre Kinder auch diesbezüglich bestmöglich zu unterstützen, haben wir “Benimm ist IN” als Jahresprojekt für alle SchülerInnen gewählt. An einigen Tagen wird der Stundenplan aufgelöst, um uns ganz diesem Thema zu widmen, wobei auch während des Schuljahres immer wieder in Einzelstunden dazu gearbeitet wird.
Themenbereiche: Grüßen, Verhalten gegenüber Gleichaltrgen, Erwachsenen, Vorgesetzten | Verhalten in der Öffentlichkeit | Tischmanieren | Äußeres Erscheinungsbild | passende Kleidung bei verschiedenen Anlässen |Allgemeine Verhaltensregeln "Knigge" | Vorstellungsgespräch/Bewerbung | Nett im Chat | Verhalten in sozialen Netzwerken | Richtige Kommunikation in Whatsapp, e-Mail, ... | Körpersprache und nonverbale Kommunikation

Buchklubschule

 NMS Puch ist eine ausgezeichnete Buchklubschule mit dem besonderen Bemühen um  Lesekompetenz

 Gute Leseförderung ist ein sehr wichtiger Teilbereich in der Schulausbildung junger  Menschen. Darauf legt die NMS Puch großen Wert.
 Als Wertschätzung für diese Arbeit wurde der NMS Puch bereits 2013 diese    Auszeichnung durch die Landesstelle Steiermark verliehen.

 

 LINK: Buchklubschule

Meistersinger-Schule

Der Meistersinger ist ein Gütesiegel für steirische Schulen, die vorbildliche Schulchorarbeit leisten und gute Bedingungen für Schulchöre schaffen. Verliehen wird das Gütesiegel vom Chorverband Steiermark und dem Landesschulrat für Steiermark an Volks-, Haupt-, und höhere Schulen. Das Prädikat ist für ein Kalenderjahr gültig.

LINK: Meistersinger-Gütesiegel

Unter dem Leitsatz „Kein Kind ohne digitale Kompetenzen“ verfolgt eLSA daher das Ziel, dass Kinder sozial verantwortlich digitale Medien produktiv nutzen können. 
Im Mittelpunkt stehen die Entwicklung und der Austausch altersadäquater, didaktischer  Konzepte von virtuell aufbereiteten Lehr-/Lern-Arrangements, um positive Schulentwicklungsprozesse durch überzeugende Lernergebnisse in Gang zu setzen. Und exakt dies ist das Ziel an der NMS PUCH

LINKDaten und Fakten zu eLSA

E-Learning Begriffsdefinition: Unter E-Learning (englisch electronic learning = „elektronisch unterstütztes Lernen“, wörtlich: „elektronisches Lernen“), auch als E-Lernen (E-Didaktik) bezeichnet, werden – nach einer Definition von Michael Kerres – alle Formen von Lernen verstanden, bei denen elektronische oder digitale Medien für die Präsentation und Distribution von Lernmaterialien und/oder zur Unterstützung zwischenmenschlicher Kommunikation zum Einsatz kommen. (Quelle: Wikipedia) 

 

Sport-Gütesiegel

Puch hat das goldene Schulsportgütesiegel

Ausreichend Bewegung ist ein ganz entscheidender Faktor für die gesunde körperliche und geistige Entwicklung junger Menschen. Darauf legt die NMS Puch großen Wert.
Als Wertschätzung für die Arbeit im sportlichen Bereich wurde am 18.11. 2015 der NMS Puch im  Rathaus-Sitzungssaal in Graz dasSchulsportgütesiegel in Gold überreicht. Diese Auszeichnung vergibt das Bildungsministerium an Schulen mit einem umfassenden Sportangebot. Bewertet werden dabei die Anzahl der Sportstunden, die Ausrüstung und Sportanlagen der Schule, die Zusammenarbeit mit örtlichen Sportvereinen und vieles mehr.

LINK: Schulsport-Gütesiegel in GOLD

Terminübersicht

NMS Puch bei Weiz, 2013